Nach Bedarf startet ihr Kind den Tag bei uns in der Frühbetreuung von 7.30-8.00 Uhr, anschließend beginnt der Schultag. Nach Schulschluss kommen die Kinder in die OGS, lassen sich in die Anwesenheitsliste eintragen und gehen anschließend entweder direkt zum Mittagessen oder vertreiben sich in einer kurzen Freispielphase die Wartezeit. 

Gegessen wird in der Küche und der Mensa. Die Essensgruppen haben einen festen Raum und setzen sich so oft wie möglich aus den gleichen Klassen zusammen, um das Gruppenzusammengehörigkeitsgefühl zu unterstützen.

Essen 1: 11.45-12.45 Uhr KÜCHE Bild

28 Sitzplätze

MENSA Bild

36 Sitzplätze 

Essen 2: 12.45-13.30 Uhr
Essen 3: 13.30-14.00 Uhr

Wir versuchen, die Kinder möglichst zeitnah nach Unterrichtsschluss in den Essensgruppen unterzubringen. Die jüngeren Kinder, insbesondere die Erstklässler, haben natürlich Vorrang.

Die Hausaufgaben starten ab ca. 13.15 Uhr bis 14.00 Uhr für die Erstklässler, von 14.00-14.40 Uhr für die Zweitklässler und von 12.45-13.45 / 14.00-15.00 Uhr für die Dritt- und Viertklässler. Im Anschluss findet bis 17.00 Uhr wieder eine Freispielphase statt. In diesem Block haben die Kinder ebenfalls die Möglichkeit an festen, gewählten Angeboten oder offenen Angeboten teilzunehmen.

Sollte ihr Kind an einem Tag an keinem Angebot teilnehmen, können Sie es ab 15.00 Uhr abholen. Freitags findet bei uns keine Hausaufgabenbetreuung statt. Wir treffen uns im wöchentlichen Wechsel entweder jahrgangsintern zur Kinderkonferenz oder mit den Jahrgangssprechern im OGS-Rat.